Datum:

Produkt wegen zu viel THC zurückgerufen

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) hat das Produkt «Pure Drops 5%» wegen zu hohem THC-Gehalt zurückgerufen.

von pd/hps

(Bild: zVg)
Es bestehe eine Gesundheitsgefährdung wegen des zu hohen THC Gehaltes, wie das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) in einer Mitteilung schreibt. Die Pure Drops 5% werden von der Pure Holding AG aus Zeinigen hergestellt. Das Produkt ist ein Nahrungsmittelergänzungsmittel mit Hanfextrakt und Vitamin B12. Der Kaufpreis werde zurückerstattet