Datum: Branche:

Neue Direktion fürs Fibl

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (Fibl) erhält eine neue Direktion: Knut Schmidtke, Marc Schärer und Lucius Tamm übernehmen sie von Urs Niggli.

von lid

Knut Schmidtke. (Bild: zVg)

Knut Schmidtke ist derzeit Prorektor für Forschung und Entwicklung an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) in Dresden. Zunächst an der Universität Göttingen tätig, wechselte er nach Gastprofessuren in Wien und Sapporo als Professor für ökologischen Landbau an die HTW. Er wird beim Fibl Direktor für Forschungs, Extension und Innovation.

Marc Schärer, aktuell Leiter Administration und Finanzen, sowie Lucius Tamm, aktuell Vizedirektor und Leiter des Departementes Nutzpflanzenwissenschaften, komplettieren das Dreier-Gremium.