Datum:

SGS übernimmt US-Firma Thomas J. Stephens & Associates

Der Warenprüf- und Inspektionskonzern SGS baut sein Geschäft mit einem weiteren, kleineren Zukauf aus. SGS übernimmt das im Bereich der Kosmetik und Körperpflege tätige US-Unternehmen Thomas J. Stephens & Associates.

von sda

Mit Thomas J. Stephens & Associates erweitere SGS in den USA das Geschäft mit klinischen Tests für Kosmetik- und Körperpflegeprodukte, teilte der weltweit tätige Konzern am Mittwoch mit. Die Firma bietet auch Dienstleistungen im Bereich der Auftragsforschung am Markt an.

Das im Jahr 1989 gegründete US-Unternehmen mit Sitz im texanischen Richardson und einem Ableger in Phoenix/Arizona beschäftigt den Angaben zufolge rund 100 Mitarbeitende und erzielte 2019 einen Umsatz von etwa 15 Millionen US-Dollar. Angaben zum Kaufpreis wurden keine gemacht.