Datum: Branche:

Hier gärtnern die Roboter

In Basel baut die Migros zusammen mit Growcer in einer Industriehalle die erste Roboter-Vertical-Farm der Schweiz. Sie soll pestizidfreie und regionale Lebensmittel für die Migros-Filiale gleich nebenan produzieren.

von pd/mos

Die Produktion in der Roboterfarm soll ohne Pestizide und mit deutlich weniger Wasser funktionieren. (Bild Migros/zvg)

In einer auf dem Wolf-Areal in Basel gelegenen Halle entsteht zurzeit die schweizweit erste «Robotical Vertical Farm», wie die Migros Basel am Mittwoch mitteilte. Vom Säen über das Bewässern bis zum Ernten übernehmen Maschinen vollautomatisch die Arbeit. Die Produktionskammern seien von der Umwelt abgeriegelt, dadurch könne ganzjährig ohne Erde, ohne jeglichen Pestizide und mit bis zu 90 Prozent weniger Wasser produziert werden, heisst es in der Mitteilung weiter. Zudem sei der Flächenverbrauch minimal, da sich die Beete stapeln liessen. So entsteht auf einer Fläche von 400 Quadratmeter rund 1000 Quadratmeter Anbaufläche. Die Farm kann laut der Migros ganzjährig Blattgemüse und Kräuter produzieren und diese dank der unmittelbaren Nähe zum Verkaufsort im MParc Dreispitz frisch innert Stunden ab Ernte liefern.

Für die Farm arbeitet die Migros mit dem Basler Start-up Growcer zusammen. Diesen Frühling soll die Produktionsanlage fertig ausgebaut sein, erste Produkte sind laut der Migros voraussichtlich diesen Sommer exklusiv in der Migros im MParc Dreispitz erhältlich. Angedacht sei, zu einem späteren Zeitpunkt weitere Gemüse oder Früchte ganzjährig zu produzieren und weitere Filialen zu beliefern.