Datum: Branche:

Carlsberg legt im Umsatz zu

Die viertgrösste Brauerei der Welt hat ihren Umsatz um 5,4 Prozent gesteigert. Carlsberg konnte besonders in Asien zulegen.

von pd/hps

Die Carlsberg-Aussichten sind günstig. (Bild: zvg)

Der dänische Brauereikonzern hat 2019 seinen Umsatz um 5,4 Prozent auf 65,902 Milliarden dänische Kronen (9,43 Milliarden Franken) gesteigert. Das operative Ergebnis stieg um 12,2 Prozent auf 10,465 Milliarden Kronen (1,5 Milliarden Franken). Unter dem Strich blieb mit 6,569 Milliarden Kronen (940 Millionen Franken) fast ein Viertel mehr als im Vorjahr.

Das gute Geschäft sei unter anderem dank eines florierenden Asien-Geschäftes möglich gewesen, schreibt der Konzern in einer Mitteilung. Carlsberg  wolle seine Aktionäre mit einer höheren Dividende von 21 Kronen (3 Franken) (+17%) am guten Geschäftsgang beteiligen.