Datum: Branche: Technologie:

Henniez-Flaschen neu aus 75 Prozent rezykliertem PET

Ab sofort bestehen alle PET-Flaschen des Henniez-Mineralwassers zu 75 Prozent aus in der Schweiz rezykliertem PET (rPET).

von pd/mos

(Bild Nestlé/zvg)

Bisher betrug der Rezyklatanteil 30 Prozent, wie Nestlé in einer Mitteilung schreibt. Das Ziel sei es, das gesamte Henniez-Sortiment nach und nach auf 100 Prozent Schweizer rPET umzustellen.

Weltweit will Nestlé 100 Prozent seiner Verpackungen wiederverwertbar oder wiederverwendbar machen sowie 35 Prozent rezykliertes PET in seinen Flaschen einsetzen.