Datum: Branche:

Coronavirus: Lindt & Sprüngli spendet Glückskette 1 Million Franken

Im Kampf gegen das Coronavirus spendet Lindt & Sprüngli 1 Million Franken an die Glückskette.

von sda

(Bild mos)

Damit sollen Menschen unterstützt werden, die von den gesundheitlichen, sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus am schlimmsten betroffen sind, wie der Schokoladenhersteller am Mittwoch mitteilte.

Lindt & Sprüngli wolle als Unternehmen einen Beitrag für den ausserordentlichen Einsatz gegen das Coronavirus leisten. Den Betrag werde die Schweizer Solidaritätsorganisation für die Sofort- und Sozialhilfe in der ganzen Schweiz einsetzen. Gemeinsam mit Experten werde entschieden, wer die Spende erhalte, damit sie bei den Menschen in der Schweiz ankomme, die sich in einer besonderen Notlage befänden, hiess es weiter.