Datum: Branche:

Sbrinz mit neuem Internetauftritt

Ab sofort präsentiert sich der Sbrinz AOP mit einer neuen Website.

von pd/mos

Die neue Website stellt auch die Sbrinzkäser vor. (Screenshot)

Die Website sbrinz.ch informiert über Herkunft, Tradition und Ursprung des Sbrinz AOP, stellt die Käser vor, welche die Spezialität herstellen und präsentiert Sbrinz-Rezepte. Die Website gibt es im Moment nur auf Deutsch, die Versionen in Französisch, Italienisch und Englisch folgen anfangs April 2020, teilte die Sbrinz Käse GmbH am Freitag mit.

Zusammen mit der Werbeagentur «ellf gmbh» habe man während 12 Monaten intensiv an der neuen Website gearbeitet. Ursprünglich hätte sie am der ordentlichen Gesellschafterversammlung vom  6. April 2020 vorgestellt werden sollen. Die Versammlung musste jedoch wegen Corona verschoben werden. Ein neues Datum steht noch nicht fest, wie die stellvertretende Geschäftsführerin Andrea Fischer auf Anfrage sagte. Man habe jedoch Spielraum, die Versammlung bis in den Herbst zu verschieben.