Datum: Branche:

Migros ruft verschiedene Käse zurück

Bei einer internen Kontrolle der Käserei Vogel AG wurden Listerien nachgewiesen. Die Migros ruft deshalb verschiedene Käse dieses Herstellers zurück.

von pd/mos

Einer der betroffenen Käse. (Bild Migros/zvg)

Die Migros bittet ihre Kundschaft, die betroffenen Käse nicht zu konsumieren und in die Filialen zurückzubringen. Der Verkaufspreis wird zurückerstattet, wie die Migros in einer Mitteilung vom Donnerstag schreibt. Betroffen sind folgende Käse:

  • Steinerberger halbfett (Genossenschaft Zürich)
  • Käseplättli mild (Genossenschaft Zürich und Basel)
  • Steinerberger viertelfett (Genossenschaft Ostschweiz)
  • Bio Schafskäse (Genossenschaft Ostschweiz)
  • Zuger Wildspitzkäse (Genossenschaft Luzern)