Datum: Branche:

Coop spendet Einkaufsgutscheine ans Rote Kreuz

Coop spendet dem Schweizerischen Roten Kreuz 3'000 Einkaufsgutscheine im Wert von insgesamt 150'000 Franken. Die Gutscheine über jeweils 50 Franken sind für Menschen gedacht, die aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie in Not geraten sind.

von sda

Die Corona-Krise habe die Situation der von Armut betroffenen Menschen in der Schweiz verschärft, erklärte der Detaillist am Montag in einem Communiqué. Coop unterstütze so das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) bei der Versorgung der armutsbetroffenen Bevölkerung.

Gleichzeitig animiert Coop seine Kundinnen und Kunden, Gleiches zu tun. Sie könnten beispielsweise Superpunkte spenden oder das SRK direkt mit Spendenbons unterstützen. Diese seien in der nächsten Ausgabe der «Coopzeitung» zu finden.