Datum: Branche:

Coop: Mineralwasserflaschen aus 100 Prozent Recycling-PET

Die Mineralwasserflaschen der Coop-Eigenmarke Swiss Alpina werden neu aus 100 Prozent Recycling-PET hergestellt.

von pd/mos

Neu aus 100 Prozent rezykliertem PET aus der Schweiz. (Bild Coop/zvg)

Die jährlich 24,5 Millionen Wasserflaschen von Swiss Alpina sind zu 100 % aus wiederverwertetem Schweizer PET und ab heute in allen Coop-Verkaufsstellen der Schweiz zu finden, wie Coop in einer Mitteilung schreibt. Die leeren PET-Flaschen werden in den Coop-Verkaufsstellen gesammelt und in einem der zwei Schweizer Recyclingwerke in kleine Stücke geschreddert. Diese sogenannten Flakes werden sorgfältig gereinigt und anschliessend zu Flaschen gegossen. Die Flaschen können laut Coop mehrmals recycliert werden. Das Recycling-PET ersetze herkömmliches PET aus Erdöl und schone damit die Ressourcen, schreibt die Detailhändlerin.

Dank neuen technischen Möglichkeiten sei es möglich geworden, das Recycling-PET in der gewünschten Farbe und Transparenz der Swiss-Alpina-Flaschen herzustellen, heisst es weiter.