5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

CH und Japan: Anerkennung der Bio-Standards für tierische Produkte

Die Schweiz und Japan haben bekannt gegeben, dass Bio-Produkte tierischen Ursprungs als gleichwertig anerkannt werden. Damit vereinfacht sich der Handel von Bio-Produkten zwischen diesen Ländern.

Japan ist ein langjähriger Agrarhandelspartner der Schweiz. (Symbolbild Pixabay)

Bereits 2013 haben Japan und die Schweiz die Gleichwertigkeit ihrer pflanzlichen Bio-Produkte anerkannt. Nun tritt die Anerkennung ab 16. Juli 2020 auch bei Bio-Produkten tierischen Ursprungs oder mit Bestandteilen tierischen Ursprungs in Kraft, heisst es in einer Medienmitteilung des BLW. Der Handel von Bio-Produkten zwischen Japan und der Schweiz wird so vereinfacht. Schweizer Exporteure von verarbeiteten Bio-Produkten haben damit einen verbesserten Marktzugang.

Eigeninserat Veranstaltungen Eigeninserat Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.