Datum: Branche:

Nestlé und Starbucks lancieren milchfreien «Kaffeerahm»

In den USA bringen Nestlé und die Kaffeekette Starbucks milchfreie «Creamers» auf Basis von Mandeln und Hafer in die Kühlregale der Supermärkte. Die Kaffeerahm-Alternativen sind ab August erhältlich.

von pd/mos

Das Kaffeerahmsortiment von Nestlé und Starbucks wurde um zwei milchfreie Alternativen erweitert. (Bild Nestlé/zvg)

Im Juli 2019 haben Nestlé und die US-Kaffeekette Starbucks aromatisierten Kaffeerahm aus Milch auf dem US-Markt lanciert. Als Reaktion auf das steigende Interesse der Konsumenten an milchfreien Produkten bringen die Partner nun eine Kaffeerahmalternative auf Pflanzenbasis für den Heimkonsum auf den US-Markt. Die beiden «Creamers» sind in den Geschmacksrichtungen Caramel Macchiato und Haselnuss Latte erhältlich. Sie werden ab August landesweit in den Kühlregalen der Supermärkte erhältlich sein, wie Nestlé am Dienstag mitteilte.