Datum: Branche:

Interpoma 2020 wird digital

Die Apfelwirtschafts-Messe Interpoma wird in einem neuen Format abgehalten. Die diesjährige Auflage heisst «Interpoma Connects 2020: Digital Days for the Apple Economy» und findet am 19. und 20. November 2020 statt.

von lid

Interpoma ist die weltweit einzige Fachmesse, die ausschliesslich Äpfeln gewidmet ist. (Bild Interpoma)

Statt der traditionellen Messe in Bozen IT präsentiert sich die Messe der Apfelwirtschaft Interpoma mit einer Mischung aus digitalen Events und solchen mit physischer Anwesenheit, heisst es in einer Mitteilung. Der eingeschränkte Reiseverkehr würde nämlich den internationalen Charakter der Messe beeinträchtigen. Deshalb setzen die Organisatoren dieses Jahr auf den digitalen Treffpunkt.

2018 konnten 20’000 Besucherinnen und Besucher aus 74 Ländern und 460 Ausstellende aus 24 Ländern teilnehmen; was dieses Jahr kaum möglich wäre. Im nächsten Jahr soll dafür wieder die traditionelle Messe vom 4. bis 6. November 2021 stattfinden.