Datum: Branche:

Schweizer Äpfel sind früher erntereif

Mit einer erwarteten Produktion von 187'846 Tonnen Äpfeln und 31'384 Tonnen Birnen erwartet der Schweizer Obstverband (SOV) eine durchschnittliche bis gute Ernte.

von pd/mos

Äpfel und Birnen sind früher reif als üblich. (Bild SOV/zvg)

Wegen dem günstigen Wetter können heuer Äpfel und Birnen rund 10 Tage früher geerntet werde als üblich. Die Ernte hat bereits begonnen, erreicht ihren Höhepunkt Mitte August und dauert bis Ende Oktober, wie der Schweizer Obstverband (SOV) in einer Mitteilung schreibt.

Der SOV schätzt die Ernte auf 138’767 Tonnen Tafeläpfel (+6 %) und 23’701 Tonnen Tafelbirnen (+1 %). Beim Mostobst geht der SOV von 71’493 Tonnen Äpfel aus, wovon rund 49’079 Tonnen aus dem Feldobstanbau stammen, 6748 Tonnen aus spezialisierten Mostobst-Anlagen und der Rest aus Tafeläpfelanlagen. Dazu kommen rund 7683 Tonnen Mostbirnen.