Datum: Branche:

Migros ruft Hirschpfeffer zurück

Der Rückruf erfolgt aufgrund einer mangelhaften Deklaration. Die Allergene Sellerie, Soja und Weizen wurden nicht deklariert.

von pd/hps

(Bild: zVg)

Der Detailhändler ruft das Produkt, Hirschpfeffer gekocht 350 g, zurück, wie der Grossverteiler in einer Mitteilung schreibt. Der Rückruf erfolge aufgrund einer mangelhaften Deklaration. Die Allergene Sellerie, Soja und Weizen wurden nicht deklariert. 

Das Produkt mit einem Verkaufspreis von 10.90 Franken, resp. 7.60 Franken Aktion, ist schweizweit in sämtlichen Genossenschaften der Migros erhältlich, wurde jedoch gemäss Migros, zwischenzeitlich aus den Regalen der Migros entfernt. Kundinnen und Kunden, die das betroffene Produkt zuhause haben, sollen dieses zurückbringen. Dafür würden sie den Verkaufspreis zurückerstattet erhalten. Nicht-Allergiker können das Produkt bedenkenlos konsumieren.