Datum:

Aldi bietet Nutri-Score-Schulung für Lieferanten

Aldi will den Nutri-Score in seinem Sortiment vorantreiben und bietet für Lieferanten und Labore Schulung zum Nutri-Score an.

Discounter Aldi bietet seit Anfang Juli die ersten Produkte der Eigenmarken Good Choice und Fresh Cut mit dem Nutri-Score an. Um die Nährwertkennzeichnung voranzutreiben, und die Nährwertprofile der Produkte kontinuierlich zu verbessern, schult Aldi am 28. und 30. September interessierte Partner, wie es in einer Mitteilung heisst. In virtuellen Schulungen werden Informationen zum besseren Verständnis der Lizenzvorgaben vermittelt.

«Es liegt uns viel daran, unser Partner – die Lieferanten der Produkte und die involvierten Labore – bei der Umsetzung des Projektes zu begleiten», wird Olga Schick-Scheider, Projektverantwortliche bei Aldi Suisse, zitiert. «Gemeinsam können wir Chancen zur Verbesserung der Nährwertprofile erkennen und umsetzen, denn davon profitieren vor allem unsere Kundinnen und Kunden.»