Datum:

Konsumentenpreise sind im September stabil geblieben

Der Landesindex der Konsumentenpreise (LIK) blieb im September 2020 im Vergleich zum Vormonat unverändert beim Stand von 101,2 Punkten (Dezember 2015 = 100).

von pd/mos

(Symbolbild Pixabay)

Gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat betrug die Teuerung –0,8%. Dies geht aus den Zahlen hervor, die das Bundesamtes für Statistik (BFS) am Donnerstag veröffentlicht hat.

Die Preisstabilität gegenüber dem Vormonat resultiert laut Mitteilung aus entgegengesetzten Entwicklungen, die sich insgesamt aufgewogen haben. Die Preise für Pauschalreisen ins Ausland sind gesunken, ebenso wie jene für Hotelübernachtungen und Luftverkehr. Demgegenüber sind die Preise für Bekleidung und Schuhe sowie jene für andere Früchte (Trauben und Melonen) gestiegen.