Datum: Branche:

Wechsel im Management von Arla Foods

Tim Ørting Jørgensen, Executive Vice President für das internationale Geschäft beim dänischen Molkereikonzern Arla Foods, wechselt Ende Jahr zur US-Foodservice-Firma Sysco.

von pd/mos

Tim Ørting Jørgensen (l.) und Simon Stevens. (Bild Arla/zvg)

Bei Sysco wird Jørgensen den Posten des Executive Vice President und President Foodservice Operations International übernehmen, wie Arla in einer Mitteilung schreibt. Jørgensen arbeitete 30 Jahre lang für Arla und leitete unter anderem die Expansion des Unternehmens nach Deutschland. 2016 wurde er zum EVP für das Internationale Geschäft.

Seine Nachfolge tritt der Arla-Manager Simon Stevens am 1. Januar 2021 an. Stevens ist aktuell beim Molkereikonzern als Senior Vice President für die Region Mittlerer Osten und Nordafrika (MENA) zuständig. Er kam 2002 als Verkaufsdirektor für Grossbritannien zu Arla. Anschließend wurde er Senior Vice President für Vertrieb und Marketing. 2016 wurde er Senior Vice President des neu geschaffenen Bereichs Europa. Dieses Jahr zog er nach Dubai, um das MENA-Geschäft zu leiten, wie es in der Mitteilung heisst.

Die Nachfolge von Stevens werde in den nächsten Wochen bekannt gegeben, teilt Arla weiter mit.