Datum: Branche:

Röstfrische Kaffeebohnen aus dem Automaten

Rund um die Uhr röstfrischen Bohnenkaffee einkaufen? Der Kaffee-Automat der Ebikoner Rösterei Rast macht es möglich. Eine Schweizer Premiere.

von pd/mos

Die Geschäftsleitung von Rast Kaffee: Adrian Gisler, Beatrice Rast, Evelyne Rast (v.l.n.r.). (Bild zvg)

Direkt vor dem Firmenstandort von Rast Kaffee an der Zugerstrasse 9 im luzernischen Ebikon steht seit Kurzem der nach eigenen Angaben schweizweit erste Automat mit röstfrischem Kaffee, wie die Rösterei am Donnerstag mitteilte. Last-Minute-Einkäuferinnen und -Einkäufer fänden hier 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche ein handverlesenes Kaffeesortiment. Der Automat werde laufend frisch befüllt. Bezahlt wird bargeld- und kontaktlos mit EC- oder Kreditkarte oder mit Twint.

«Das Angebot von frischem Kaffee ausserhalb der üblichen Öffnungszeiten entspricht einem Kundenbedürfnis. Entsprechend hoch ist die Nachfrage», wird Beatrice Rast, Mitglied der Geschäftsleitung von Rast Kaffee, in der Mitteilung zitiert.