Datum: Technologie:

Andreas Zopfi wird wieder Geschäftsführer des SVI

Andreas Zopfi hat Anfang Oktober die Geschäftsführung des Schweizerischen Verpackungsinstituts (SVI) übernommen. Den Posten hatte der 55-Jährige schon einmal inne.

von pd/mos

Andreas Zopfi war schon mal Geschäftsführer des SVI - und wird es nun erneut. (Bild zvg)

Andreas Zopfi folgt beim SVI auf Stephan Bitterlin, der seine Stelle als Geschäftsführer des Verpackungsinstitut Mitte September nach zwei Jahren aufgegeben hatte.

Andreas Zopfi war bereits von 2008 bis 2018 für das SVI tätig, erst als Leiter Aus- und Weiterbildung, später als Geschäftsführer, wie das SVI am Freitag mitteilte. Auch nach seinem Ausscheiden aus der Geschäftsleitung 2018 blieb Zopfi dem SVI treu und hatte sich in der Qualitätssicherungskommission (QSK) des Lehrgangs Packaging Manager/in mit eidgenössischem Diplom für die Weiterbildung des SVI eingesetzt.

Nach seinem Weggang vom SVI 2018 engagierte sich Zopfi laut Mitteilung in der Berufsbildung bei der Informatikschule BiCT AG in Bern und wechselte dann als Leiter Entwicklung & Innovation/New Business zum Verpackungshersteller Bourquin in Oensingen.