Datum: Branche:

Amazon kommt in Schweden an

Der Online-Riese hat in Schweden einen Ableger eröffnet und will dort mit mehr als 150 Millionen Produkten aufwarten.

von pd/hps

(Bild: amazon)

«Välkommen till amazon.se» (Willkommen auf Amazon.se). Amazon hat diese Woche seine Webseite für Kundinnen und Kunden in Schweden aufgeschaltet. Darauf zeigt der Online-Riese stilisierte Wahrzeichen wie das Stockholmer Rathaus, das Malmöer Hochhaus Turning Torso und die Öresundbrücke. In einer Pressemitteilung versprach Amazon zudem seinen schwedischen Kunden, zu niedrigen Preisen aus mehr als 150 Millionen Produkten auswählen zu können, darunter auch aus zehntausenden von lokalen schwedischen Betrieben.

Nach Jahren der Spekulationen über einen solchen Schritt hatte der weltgrösste Onlinehändler Anfang August verkündet, Amazon.se an den Start bringen zu wollen, wie die dpa schreibt. Bisher konnten schwedische Kunden über andere europäische Amazon-Webseiten einkaufen, allerdings zu höheren Lieferkosten.