5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

USA: Coca-Cola präsentiert Prototyp einer Papierflasche

Leider ist auch die neu entwickelte Papierflasche aus den Laboren von Coca-Cola weiterhin auf einen Plastikmantel und -verschluss angewiesen.

(Bild: zVg)

In ihrem Innovations-Labor in Brüssel, Belgien, hat die Coca-Cola Company den Prototyp einer Papierflasche entwickelt, wie foodnavigator-usa.com schreibt. Man sei bei Coca-Cola überzeugt, dass solche Papierflaschen in Zukunft eine wichtige Rolle spielen werden. Das langfristige Ziel laute dabei, Papierflaschen ganz ohne Plastikanteile produzieren zu können, die mit dem Altpapier entsorgt werden können. Die Papierflasche werde in den nächsten Monaten noch etlichen Tests unterzogen, bei denen sich zeigen muss, dass sie genau denselben Belastungen gewachsen ist wie eine PET-Flasche. Ist dies der Fall wird weitergetüftelt in Richtung einer Flasche, die gar nicht mehr auf Plastikanteile angewiesen ist. Doch dies ist vorerst noch Zukunftsmusik.  

Eigenwerbung Veranstaltungen Eigenwerbung Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.