Datum: Technologie:

Neuer Sonderpreis rückt Kreislaufwirtschaft in den Fokus

Mit der Ausschreibung des Swiss Packaging Award 2021 lanciert das Schweizerische Verpackungsinstitut SVI den neuen Sonderpreis Kreislaufwirtschaft.

von pd/mos

Für den Sonderpreis kann jede Verpackung angemeldet werden, die auch in einer der sechs Hauptkategorien Nachhaltigkeit, Convenience, Design, Marketing, Konstruktion und Technik an den Start geht, wie das Verpackungsinstitut in einer Mitteilung schreibt. Die Anmeldung ist bis zum 15. Januar 2021 unterwww.swisspackagingaward.ch möglich.

Mit der Einführung des Sonderpreises Kreislaufwirtschaft will das SVI der Entwicklung von kreislauffähigen Verpackungen Rechnung tragen, wie es in der Mitteilung weiter heisst. «Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeit gehen Hand in Hand. Allerdings sind nachhaltige Verpackungen nicht zwingend kreislauffähig», erklärt SVI-Geschäftsführer Andreas Zopfi. «Ein minimaler Materialeinsatz, wie er beispielsweise durch Verbundmaterialien bei Lebensmittelverpackungen möglich ist, kann zwar (noch) nicht recycelt werden, hat aber eine sehr gute Ökobilanz», so Zopfi weiter. Mit der Einführung des Sonderpreises wolle man der Fachjury deshalb die Möglichkeit geben, verschiedenen Ansätzen gerecht zu werden.