Datum: Branche:

Deutschland erwartet Billig-Weihnachten

Die Deutschen dürfen auf ein günstiges Jahresende in den Supermärkten hoffen. Die Werbeaktionen und Sonderangeboten haben deutlich zugenommen.

von pd/hps

(Bild: zVg)

Seit dem Ende des ersten Lockdowns im Frühjahr hat die Zahl der Werbeaktionen und Sonderangebote wieder deutlich zugenommen, heisst es in einer neuen Analyse des Marktforschungsunternehmens Nielsen. Der Ökonom Martin Fassnacht von der Wirtschaftshochschule WHU in Wallender bei Koblenz, glaubt, dass die Verbraucher vom Preiskampf der Supermärkte profitieren werden: «Ihnen winken so günstige Lebensmittel wie schon lange nicht mehr!», wie er in einem Artikel der Bild-Zeitung zitiert wurde.

Ursache für die Regal-Schlacht: Vor allem die Discounter müssen um ihre Kunden kämpfen. Wegen der Corona-Krise kaufen viele Verbraucher eher bei den grossen Supermärkten ein, um sich lange Wege zu sparen. Die Discounter mit ihrem kleinen Sortiment, würden jetzt versuchen, mit heftigen Rabatten zu punkten.