Datum: Branche:

Lidl und Heilsarmee unterstützen Armutsbetroffene

Lidl Schweiz und die Heilsarmee unterstützen Armutsbetroffene in der Adventszeit mit Geldspenden, Geschenkgutscheinen und Lebensmitteln.

von pd/hps

(Bild: lidl)

Lidl spende 40 000 Franken, sowie Geschenkgutscheinen und Lebensmitteln für Geschenkpäcklis. Lidl Schweiz wolle damit die Hilfe dort ansetzen, wo sie am dringendsten gebraucht werde, wie der Discounter in einer Medienmitteilung schreibt.

Denn die Coronazeit belaste die Schweiz schwer, insbesonder Armutsbetroffene würden unter der Krise leiden. Damit auch diese Menschen die Adventszeit und ein schönes Weihnachtsfest geniessen könnten, kooperie Lidl Schweiz mit der Heilsarmee.

Dabei führt die Heilsarmee in verschiedenen Städten in der Schweiz Weihnachtsfeiern für Armutsbetroffene durch. Lidl unterstützt diese Feiern mit einer Geldspende, Geschenkgutscheinen und Lieferungen von Lebensmitteln.