Datum: Branche:

IGW Digital mit vielseitigem Programm

Die Internationale Grüne Woche in Berlin am 20. und 21. April findet digital statt. Das kostenlose Programm richtet sind an Fachpersonen und an Konsumenten.

von lid

«Rooting for tomorrow» lautet das Motto. (IGW)

Zu den Highlights gehöre der von Judith Rakers moderierte Talk mit Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner, Bauernpräsident Joachim Rukwied und Christian von Boetticher, Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie, wie die Grüne Woche schreibe. Dieser findet wird am 21. Januar um 11 Uhr übertragen. Diskutiert wird über die Zukunft der Land- und Ernährungswirtschaft.

Weitere Programmpunkte sind unter anderem das Global Forum for Food and Agriculture (18.-21.1.21) und das Zukunftsforum Ländliche Entwicklung.

Für Schulen gibt es das IGW-Schülerprogramm. Mehr als 170 Übungen und Unterrichtsbausteine sind dort online verfügbar.

Sämtliche Informationen gibt es unter www.gruenewoche.de.