Datum:

Erneuter Rückschlag für Olma Messen St. Gallen

Die Olma Messen St. Gallen müssen die Immo Messe Schweiz und die Frühlingsmesse OFFA wegen der Corona-Pandemie absagen.

von lid

Die Absagen haben erheblichen Einfluss auf die Finanzplanung. (Bild Olma Messen St. Gallen)

Aufgrund der notwendigen Vorlaufzeit von Grossveranstaltungen haben die Olma Messen St.Gallen beschlossen, die Vorbereitungen für die Immo Messe Schweiz und die OFFA zu stoppen und für alle Beteiligten mit der Absage Planungssicherheit zu schaffen, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Die Immo Messe hätte Ende März, die OFFA Ende April stattgefunden. Beide Messen konnten schon 2020 nicht durchgeführt werden.

Für die Olma Messen seien die Absagen ein weiterer Rückschlag im Bemühen, durch am Markt generierte Einnahmen wieder finanzielle Stabilität zu gewinnen, heisst es weiter.

Die Absage der beiden Messen beeinträchtige die Finanzplanung des Unternehmens stark. Die OFFA ist die zweitgrösste Veranstaltung auf dem Messeplatz St. Gallen. Mit umfassenden Sparmassnahmen und Kurzarbeit seien die Kosten bereits stark reduziert worden, so die Olma Messen. Geschäftsleitung und Verwaltungsrat prüfen laut Mitteilung weitere Massnahmen zur Sicherung des Messestandorts.