Datum:

Hero erwirbt Baby Gourmet

Hero will im Babynahrungsmarkt wachsen und hat die kanadische Baby Gourmet übernommen. Damit kann Hero in den kanadischen Markt einsteigen.

von hps

(Bild: zVg Hero)

Hero hat eine Mehrheitsbeteiligung an Baby Gourmet, Kanadas Nummer eins-Marke für hochwertige Bio-Babymahlzeiten und Snacks, erworben. Baby Gourmet biete der Hero Group eine neue Plattform, um mit einem Top-Angebot an Bio-Produkten in den kanadischen Babynahrungsmarkt einzusteigen, schreibt das Lenzburger Unternehmen in einer Medienmitteilung.

Hero habe die Akquisition abgeschlossen und mit den Gründern ein strategisches Partnerschaftsmodell gefunden. Baby Gourmet wurde 2005 von den Schwestern Jennifer Carlson und Jill Vos gegründet. Diese würden in leitender Funktion im Unternehmen verbleiben und könnten so ihre unternehmerische Erfolgsgeschichte fortsetzen.

Der Babynahrungsmarkt sei für Hero die «grösste Kategorie», in der das Unternehmen seinen Fussabdruck weiter vergrössern möchte, wie Hero-CEO Rob Versloot, in der Mitteilung zitiert wird. Baby Gourmet passe perfekt zu Hero und werde die Referenzen der Gruppe als Anbieter gesunder Entscheidungen für Babys, Kleinkinder und Kinder stärken.

Hero hat in der Schweiz schon in den frühen 00-er Jahren, die Marken Galactina und Adaptata und im 2005 mit Beech-Nut, eine amerikanische Babyfoot-Marke erworben. Ein Jahr später übernahm Hero die Babyfoot-Marke Friso von Friesland Campina. Auch in Russland ist Hero mit der Marke Organix aktiv und in Belgien mit Blédina, das in Lizenz hergestellt wird.

Hero selber wurde im 1995 von der deutschen Schwartau-Gruppe übernommen. Heute gehören über 70 Prozent der Aktien von Hero dem Deutschen, Arend Oetker mit der Oetker-Gruppe.