Datum: Branche:

Deutsche bescheren Italiens Pasta-Industrie Exportboom

Im Coronajahr 2020 hatten die Deutschen Appetit auf Spaghetti, Penne und Co. Italien konnte die Pastaexporte nach Deutschland um satte 20 Prozent steigern.

von mos

Italienische Pasta war in Deutschland so begehrt wie noch nie. (Symbolbild Pixabay)

Im Vergleich zu 2019 stiegen nach Angaben des italienischen Branchenverbandes die Ausfuhren von Pasta in die Bundesrepublik um rund 20 Prozent. Der Konsum von Pasta sei während der Pandemie regelrecht «explodiert», sagte Luigi Scordamaglia vom Lebensmittelverband Filiera Italia der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Deutschland ist für Italiens Lebensmittelindustrie der Exportmarkt Nummer 1. Laut Filiera Italia wurden im Coronajahr 2020 auch mehr Olivenöl und Käse aus italienischer Produktion nach Deutschland exportiert. Ein anderer Export-Schlager aus Italien sei der Reis gewesen.