Datum: Branche:

Lidl erhält Top Employer Auszeichnung

Der Discounter wird für seine attraktiven und fairen Arbeitsbedingungen mit dem «Top Employer»-Preis ausgezeichnet.

von pd/hps

(Bild: zVg)

Nachdem Lidl Schweiz anfangs 2021 bereits als «Great Place to Work» ausgezeichnet wurde, erhält der Detailhändler jetzt zum ersten Mal die Auszeichnung «Top Employer» vom Top Employers Institute, wie der Discounter in einer Medienmitteilung schreibt. Die weltweit tätige Organisation vergibt die Zertifizierung an Unternehmen mit herausragenden Arbeitsbedingungen. Das international tätige Top Employers Institute bewertet Unternehmen bzgl. ihrer Modernität und Effektivität in ihrer Personalarbeit mit Fokus auf Fairness, Gleichstellung und Entwicklung der Mitarbeitenden.

Die Grundlage der guten Arbeitsbedingungen und attraktiven Sozialleistungen von Lidl, bilde der Gesamtarbeitsvertrag (GAV), wie der Händler schreibt. Jeder Lohnfranken sei auch für Teilzeitarbeitende bei Lidl Schweiz BVG-versichert und auch der Koordinationsabzug entfalle. Lidl Schweiz bietet zudem 4 Wochen Vaterschaftsurlaub und 18 Wochen Mutterschaftsurlaub – bei einer 100-prozentigen Lohnfortzahlung. Im 2020 erhielt Lidl Schweiz zudem das SQS-Zertifikat «Good Practice in Fair Compensation» für eine faire Lohnpolitik zwischen Frauen und Männern.