Datum: Branche:

Swiss Retail Federation erhält neue Mitglieder

Die Swiss Retail Federation erhält Zuwachs: Der Schweizer Buchhändler- und Verlegerverband SBVV und der Lebensmittel-Detaillisten-Verband Veledes schliessen sich rückwirkend auf den 1. Januar dem Detailhandelsverband als assoziierte Mitglieder an.

von sda

Der Veledes-Verband schliesst sich der Swiss Retail Federation an. Hier im Bild der Präsident Marcel Mautz (rechts), mit seinem Vorgänger. Hans Liechti.

Der SBVV ist den Angaben zufolge der grösste und älteste Buchbranchenverband der Schweiz und zählt rund 450 Mitglieder. Veledes vertritt als Verband der selbstständigen Lebensmittel-Detaillisten die Interessen von fast 700 Verkaufsstellen. Damit repräsentiere die Swiss Retail Federation neu 5’500 Geschäfte und 48’000 Arbeitsplätze, teilte der Verband am Montag mit. Die Mitglieder setzen zusammengezählt jährlich rund 21 Milliarden Franken um.

Der Schweizer Detailhandel eine sich damit noch mehr und erhöhe seine Schlagkraft weiter. Zu den Mitgliedern der Swiss Retail Federation zählen unter anderem Manor, Loeb, Lidl, Aldi, Müller, Ochsner Sport und Ikea. Nicht dabei sind die beiden grössten Detailhändler Migros und Coop, die gemeinsam mit der Migros-Tochter Denner in der Interessengemeinschaft Detailhandel organisiert sind.