Datum: Branche:

Champignons mit Abstand am beliebtesten

94% der Schweizer Konsumentinnen gaben im Rahmen einer von Demoscope im Auftrag des Verbandes Schweizer Pilzproduzenten (VSP) durchgeführten Befragung an, dass sie bei den Kulturpilzen am häufigsten Champignons kaufen.

von lid

Die vom VSP in Auftrag gegebene Befragung im Oktober 2020 hat gezeigt, dass Champignons nach wie vor die meistgekaufte Schweizer Kulturpilzsorte sind, wie der Verein in einer Mitteilung schreibt. 94% der Schweizer Konsumenten gaben an, dass Champignons am häufigsten in ihrem Einkaufskorb landen. Gefolgt vom Edelpilz Shitake mit 5%, wobei dort ein leichtes Wachstum in den vergangenen Jahren feststellbar ist. Darauf folgen in der Rangliste der meistgekauften Pilzsorten Austernseitlinge mit 4% und Kräuterseitlinge mit 2%.