Datum: Branche: Technologie:

Von Grönland inspirierte Wasserflaschen

Der Getränketech-Anbieter Sidel setzt auf «Grönland-Image» und lässt sich bei seinem neuesten Wasserflaschenkonzept von der Landschaft der arktischen Insel inspirieren.

von hps

(Bild: zVg Sidel)
Sidel präsentiert mit «NUUK» – ein neues, von Grönland inspiriertes Wasserflaschenkonzept aus rPET. Bei der Gestaltung dieses, hätten sich die Grafikdesigner von der Reinheit den Formen des Eises inspirieren lassen, wie der Getränketechnik-Anbieter in einer Mitteilung schreibt. Die Marke NUUK sei nach der grönländischen Hauptstadt und den Fjorden benannt, die sie berühmt gemacht hätten.
 
Mit dem Slogan «Frozen, Authentic, Unique» (zu Deutsch: gefroren, authentisch, einzigartig), würden die Markenattribute, welche eng mit den Eigenschaften von Wasser verbunden seien, verbunden. Die Flasche NUUK sei aus transparentem, 100 % recyceltem PET (rPET) gefertigt und sei für hochwertige, aus Fjorden gewonnene Premium-Wassermarken konzipiert. Dank ihrer asymmetrischen Form hebe sich NUUK im Supermarktregal vorteilhaft von herkömmlichen Wasserflaschen ab.