Datum:

Einigung bei Strafzöllen

Die EU und die USA haben ihren Streit um Strafzölle vorerst beigelegt. Diese werden für vorerst 4 Monate ausgesetzt.

von lid

(Bild: zVg)
Hintergrund für die Strafzölle auf EU-Agrarerzeugnisse waren Subventionen der EU im Flugzeugbau gewesen. Die WTO hatte die Strafzölle 2019 genehmigt. Laut aiz.info hatten vor allem spanische Olivenölproduzenten und französische Winzer die Strafzölle zuletzt harsch kritisiert, da sie ihre Exporte deutlich erschwerten. 
Die Branchen seien insbesondere nervös geworden als sich auch nach der Amtsübergabe in den USA zunächst nichts getan hatte.Nach einem Gespräch mit US-Präsident Joe Biden sprach EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen von einem «Symbol für den Neustart».