Datum: Branche:

Hochdorf lanciert Babyfood aus Ziegenmilch

Der Milchverarbeiter bringt unter seiner Marke Bimbosan, ein neues Babyfood-Produkt - hergestellt aus Ziegenmilch - auf den Markt.

von hps

Hochdorf bringt Babyfood aus Ziegenmilch auf den Markt. (Bild: zVg)
Mit den Premium Säuglings-, Folge- und Kindermilchen auf Basis von Ziegenmilch hat das Unternehmen für seine Marke Bimbosan ein neues Produkt auf den Markt gebracht. Insbesondere für Babys mit einer sensiblen Verdauung können die neuen Ziegenmilchen eine willkommene Alternative darstellen, schreibt die Hochdorf-Gruppe in ihrer Medienmitteilung. Ziegenmilch enthält kleinere «Proteinkügelchen», die von den Verdauungsenzymen besser aufgespalten werden können als Kuhmilchproteine.

Als hochwertige Proteinquelle werde für die neue ziegenmilchbasierte Babynahrung ausschliesslich Ziegenmilch verwendet, schreibt Hochdorf weiter. Ausserdem enthalte die Bimbosan Milch Omega-3-Fettsäure DHA (Fischöl), die in Babynahrung gesetzlich vorgeschrieben sei, sowie zusätzlich die Omega-6-Fettsäure ARA. Weiter enthalte die Babynahrung die neuste Generation des Präbiotikums HMO bzw. Humane Milch-Oligosaccharide. Diese soll gemäss Studien das kindliche Immunsystem und eine gesunde Darmflora fördern, wie Hochdorf schreibt. Zudem würden die Bimbosan Ziegenmilchen weder Palmöl noch Stärke und auch, wie gesetzlich vorgeschrieben, kein Gluten enthalten. 

Das Bimbosan-Sortiment verkauft Hochdorf in allen Schweizer Apotheken und Drogerien. Einige Produkte, auch die Ziegenmilchen, werden in grösseren Coop Verkaufsstellen sowie in diversen Onlineshops verkauft.