Datum:

Yoplait Europa wird wieder französisch

Das Europageschäft der Marke Yoplait, die heute General Mills gehört, soll gemäss französischen Medien an die französische Milchgenossenschaft Soodial verkauft werden.

von wy

Der US-amerikanische Lebensmittelkonzern General Mills, seit 2011 Mitbesitzer von Yoplait, plant offenbar, die Marke an die französische Genossenschaft Soodial zu verkaufen. Das berichtete die französische Zeitung «Les Echos».
General Mills kaufte vor zehn Jahren 51% von Yoplait von dem Investmentfonds PAI Partners für 800 Millionen Euro. Sodiaal besitzt bereits die restlichen 49% und hat ein Vorkaufsrecht für den Fall eines Weiterverkaufs. Laut «Les Echos» betrifft der Deal, der noch nicht abgeschlossen ist, nur die europäischen Aktivitäten von «Yoplait». Das nordamerikanische Geschäft soll bei General Mills bleiben. Teil des Deals ist offenbar ein Verzicht von Soodial auf Lizenzgebühren in den USA und Kanada, weil Soodial nicht über genügend Liquidität verfügt.