Datum: Branche:

EU exportierte deutlich mehr Schweinefleisch

Besonders China - dessen Schweinebestand wegen der Afrikanischen Schweinepest dezimiert wurde - importierte letztes Jahr mehr Schweinefleisch aus der EU.

von lid

Die EU-Schweinefleischexporte in Drittländer stiegen mengenmässig letztes Jahr gegenüber 2019 um 19% auf 5,42 Millionen Tonnen Karkassengewicht, wie aiz.info berichtet. 
Wertmässig legten die Exporte gar um 23% auf 12,22 Milliarden Euro zu. 62% der Ware ging nach China, das die Importe um 45% steigerte. In andere Zielländer sanken die Exporte jedoch.