Datum: Technologie:

Bühler entwickelt neue Generation von Walzen gemeinsam mit spanischer Balaguer

Die Industriegruppe Bühler geht eine Technologiepartnerschaft mit dem spanischen Industriekonzern Balaguer ein. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen eine neue Generation von intelligenten Walzen entwickeln. Auch Dienstleistungen für die Getreideverarbeitung sollen dabei gemeinsam vorangetrieben werden.

von awp

Die beiden unabhängigen Familienunternehmen haben eine Kooperationsvereinbarung für die Entwicklung und Lieferung von intelligenten Walzen, genannt «SmartRolls», sowie Dienstleistungen unterzeichnet, wie der Anlagenbauer für die Bereiche Lebensmittel und Mobilität am Dienstag mitteilte. Der Zustand und die Leistung der neuen Walzen könnten künftig aus der Ferne überwacht werden.
Diese Kooperationsvereinbarung ermöglicht Bühler den Zugriff auf die optische Walzenmesstechnik von Balaguer. Daher wird Bühler seinen Service «rollDetect» schrittweise durch die neue optische Lösung ersetzen. Das Guss-Knowhow von Balaguer in Verbindung mit der In-Roll-Sensing-Technologie von Bühler soll zu einer neuen Qualität der Walzentechnologie im Lebensmittelmarkt führen, etwa bei Mehlmühlen.