Datum: Branche:

Schützengarten setzt auf Ginger

Die Brauerei Schützengarten baut ihr Craft-Bier Sortiment weiter aus und bringt ein alkoholfreies Ginger-Bier auf den Markt. Die Brauerei hilft ausserdem der gebeutelten Gastronomie.

von hps

(Bild: zVg)
Pünktlich zum Beginn der warmen Jahreszeit bringt die Brauerei Schützengarten das Ginger Beer Alkoholfrei auf den Markt. Nach der Lancierung des India Pale Alkoholfrei will nun die älteste Brauerei der Schweiz ihre Craft-Bier-Linie weiter ausbauen.
Das Ginger Beer erhält sein Aroma von den Komponenten Ingwer, Kurkuma und Zitronengras, sowie der milden Süsse von Äpfeln. All dies ergebe eine wahre Geschmacksexplosion mit einer leichten Chili-Note, schreibt die Brauerei in einer Medienmitteilung. 
Das Ginger Beer Alkoholfrei steht seit März in den Regalen der Schützengarten-Getränkemärkte, von Getränkehändlern sowie grösseren Coop-Filialen der Deutschschweiz und des Tessins. 
Sobald die Restaurants wieder öffnen, soll das Ginger Bier auch dort ausgeschenkt werden. Bis es soweit sei, läuft der Gastronomieverkauf über Take-away und Lieferdienste.
Um dem Gastgewerbe unter die Arme zu greifen, lanciert Schützengarten jetzt die
Kampagne #gingersunday. Am Sonntag, 28. März 2021 gibt es bei
jeder Bestellung in ausgewählten Betrieben kostenlos ein Ginger Beer Alkoholfrei dazu.
Aktiviert wird die Kampagne durch Social-Media-Aktivitäten. Die teilnehmenden Betriebe
und mehr Informationen findet man unter www.schuetzengarten.ch/gingersunday.