Datum: Branche:

Emmi lanciert neue Milchalternativen aus Hafer

Mit neuen Drinks und Joghurts unter der Marke «beleaf» setzt Emmi auf Schweizer Hafer. Die Sängerin Stefanie Heinzmann wirbt dafür.

von pd

Unter der Vegan-Marke «beleaf» lanciert Emmi eine «Schweizer Antwort» auf importierte Produkte. Die Drinks und Jogurtalternativen bestehen aus 100 Prozent Schweizer Hafer. Hafer spielt bei veganen Produkten eine immer grössere Rolle zum Verfeinern von Porridge, Kaffe oder Müesli, wie Emmi in einer Mitteilung schreibt. 
Für die sieben Neuheiten wirbt die Sängerin Stefanie Heinzmann, die sich gerne flexitarisch ernährt und regionale Produkte liebt. Von ihr stammt ein Song, der schon bald in einem Werbespot für «beleaf» ertönen wird. Zum neuen Sortiment gehören zwei Haferdrinks, die gekühlt aufbewahrt werden: Ungesüsst und als Milchschaumbasis für Baristas.
Ferner lanciert Emmi drei ungekühlt haltbare Haferdrinks: Ungesüsst, mit Hafer und mit Haselnuss und zwei neue Jogurtalternativen in den Sorten Strawberry und Blueberry.
Die Marke «beleaf» als vegane Marke von Emmi bietet Jogurtalternativen, Drinks und Desserts auf Hafer-, Mandel- und Reisbasis.