Datum: Branche:

Mondelez übernimmt Snackhersteller Grenade

Mit dem britischen Proteinriegelhersteller Grenade gelingt Mondelez eine gewichtige Übernahme.

von wy/lz

Der US-Konzern Mondelez übernimmt den britischen Snack-Hersteller Grenade. Die Firma wurde 2010 gegründet und bietet unter anderem mit Carb Killa den meistverkauften Riegel Grossbritanniens an, wie LZ-net schreibt. Grenade exportiert in über 50 Länder, ein Viertel des Umsatzes wird online erzielt. Grenade soll Mondelez dabei helfen, globaler Marktführer im breiten Snacking-Segment zu werden.
Mondelez will Grenade als separate Geschäftseinheit weiterführen und das Führungsteam beibehalten. Die Übernahme soll Ende März abgeschlossen werden. Die Übernahmebedingungen wurden nicht bekannt, Branchenkenner gehen von einem Verkaufspreis von 200 Millionen britischen Pfund (256 Mio. Franken) aus. 
Mondelez gab in diesem Jahr bereits Pläne bekannt, den australischen Backwarenhersteller Gourmet Food zu übernehmen. Im Januar übernahm Mondelez die US-amerikanischen Firma Hu, ein Hersteller von veganer Schokolade.