5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 125.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Neue Fabrik für veganen Käsehersteller New Roots

New Roots, der Hersteller von veganen Käse- und Joghurtalternativen, hat einen neuen Produktionsstandort in Oberdiessbach bezogen.

In Oberdiessbach hat der vegane Hersteller New Roots eine neue Produktionshalle gebaut, in der seit Ende Januar 2021 produziert wird. Die gesamte Fläche auf zwei Etagen umfasst 4000 Quadratmetern und ist damit zehnmal so gross wie die vorherige Produktion in Thun, wie das Unternehmen mitteilt. Auf den zwei Etagen setze man auf hydraulische Energie und verzichte komplett auf fossile Brennstoffe, heisst es weiter. Das Energiesystem mit der Nutzung von Rückwärme aus der Kühlung für die Gebäudewärme arbeite CO2-neutral. 
New Roots beschäftigt 24 Mitarbeitende und produziert vegane Alternativen zu Camembert und zu Frischkäsen unter den Namen Spread, Fresh und Ricotta. Neu produziert New Roots auch Joghurt-Alternativen. Die Produkte werden in Coop und Migros verkauft. 
Gestartet sind Fredy Hunziker und seine Partnerin Alice Fauconnet 2016 in einem alten Bauernhaus. Die Verkäufe zogen mit der Zeit stark an, und so wurde die Produktion in den letzten Jahren mehrfach in grössere Lokale in Thun gezügelt. New Roots exportiert inzwischen nach Deutschland, Frankreich, England oder Holland.

Biofach ICE ITA Biofach ICE ITA

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.