Datum: Branche:

Barry Callebaut: Neue Köpfe in der Geschäftsleitung

Beim Kakaokonzern Barry Callebaut leitet Steve Woolley neu die Region Nord- und Südamerika. Jo Thys wird Leiter der Region Asien-Pazifik.

von pd/mos

Steve Woolley wird neuer President der Region Nord- und Südamerika. (Bild zVg)
Jo Thys wird President der Region Asien-Pazifik. (Bild zVg)
Die Geschäftsleitung des weltweitgrössten Schokoladenherstellers Barry Callebaut erhält zwei neue Mitglieder: Der Amerikaner Steve Woolley wird per 1. September 2021 zum President der Region Nord- und Südamerika. Der Belgier Jo Thys wird per 1. Juli President der Region Asien-Pazifik. Das hat Barry Callebaut am Donnerstag bekanntgegeben.
Woolley, derzeit Vice-President und General Manager Global Accouns Nordamerika bei Barry Callebaut, tritt die Nachfolge von Peter Boone an, der per 1. September 2021 neuer CEO des Konzerns wird. Bevor Woolley 2006 zu Barry Callebaut kam, war er bei Russell Stover Chocolates tätig, dem drittgrössten Schokoladenhersteller in Nordamerika.
Jo Thys ist derzeit Vice President Afrika, Naher Osten und Türkei und ersetzt Ben De Schryver, der per 1. Januar 2021 zum Finanzchef von Barry Callebaut ernannt wurde.