Datum: Branche:

Orior: Aktionäre genehmigen alle Anträge

Die Orior-Aktionäre stimmten am 19. April in Zürich an der ordentlichen Generalversammlung des Fleisch- und Convenienceherstellers allen Anträgen zu.

von pd/hps

Heute 26. April fand in Zürich die 11. ordentliche Generalversammlung der Orior AG als börsenkotierte Gesellschaft statt. Insgesamt 4 060 915 Aktienstimmen waren daran online vertreten, was 62.31 % des Aktienkapitals entspreche, wie Orior in einer Medienmitteilung schreibt. 
Jahresbericht, Jahresrechnung und die konsolidierte Jahresrechnung 2020 und die Dividende wurden genehmigt. Die Mitglieder des Verwaltungsrats, mit dem Präsident, Rolf U. Sutter, und die Mitglieder des Vergütungsausschusses wurden wiedergewählt. Als Vizepräsident des Verwaltungsrates wurde Dr. iur. Markus R. Neuhaus gewählt und Monika Friedli-Walser als Vorsitzende des Vergütungsausschusses bestimmt. Die nächste Generalversammlung von Orior ist für den 5. April 2022 geplant.