Datum: Branche:

Chefwechsel bei Tchibo

Der Kaffee- und Handelskonzern Tchibo bekommt per 1. Juli mit Werner Weber einen neuen Chef.

von mos

Thomas Linemayr verlässt Tchibo. (Bild zVg)
Der bisherige Vorsitzende der Geschäftsführung, Thomas Linemayr, verlasse das Unternehmen auf eigenen Wunsch, teilte die Tchibo GmbH am Donnerstag in Hamburg mit. Dies berichtet die Deutsche Presse-Agentur DPA. Linemayrs Nachfolger an der Tchibo-Spitze wird der frühere langjährige Ikea-Spitzenmanager Werner Weber, der derzeit im Tchibo-Aufsichtsrates sitzt.
Linemayr kam 2016 zu Tchibo, zuvor hatte er 17 Jahre das USA-Geschäft von Lindt & Sprüngli geleitet hatte. Nun ziehe es den gebürtigen Österreicher zurück in seine zweite Heimat in Amerika, wie Tchibo weiter mitteilte.