5

Um ohne Wartezeit zum Artikel zu gelangen, benötigen Sie ein Abonnement.

Bereits registriert oder Abonnent:in?

Login

Jetzt Abo abschliessen

Probe Abo

Kostenlos

Geniessen Sie für einen Monat kostenlos alle Vorzüge eines Premiumabos.

Premium

ab CHF 98.–/Jahr

Online

Erhalten Sie uneingeschränkten Zugang zu allen Online-Beiträgen.

mit Papierrechnung ab 123.–

Premium Plus

ab CHF 170.–/Jahr

Online

Print

Uneingeschränkter Onlinezugang

Plus monatlich das gedruckte Magazin im Briefkasten.

mit Papierrechnung ab 195.–

Lindt&Sprüngli investiert 38 Millionen in Standort Olten

Für 38 Millionen Franken baut der Schoggihersteller Lindt&Sprüngli seine Kakaomassenproduktion am Standort Olten aus.

So sieht das 2019 erweiterte Werk in Olten heute aus. (Bild Lindt&Sprüngli/zvg)

Lindt&Sprüngli baut an seinem Produktionsstandort Olten in den kommenden zwei Jahren einen Neubau mit zwei neuen Kakaomassenlinien. Ausserdem soll ebenfalls in einem Neubau das dazugehörige Tanklager mit neuer Ladehalle realisiert werden. Das berichtet die «Solothurner Zeitung». Zum Projekt gehören laut Bericht auch neues Administrationsgebäude mit Garderoben, Sozialräumen und Labor. Eine neue Passerelle soll ausserdem die Neu- und Altbauten untereinander verbinden. Die Bauarbeiten sollen Ende Jahr starten.
«Das Kakaomassewerk in Olten ist essentiell für das künftige Wachstum der gesamten Lindt & Sprüngli Gruppe», sagte die Medienstelle gegenüber der Zeitung. Man rechne mit einem steigenden Produktionsbedarf. Während aktuell in Olten täglich maximal 150 Tonnen Kakaomasse produziert werden können, sorgen die Neuinvestitionen laut Zeitungsbericht ab 2024 für eine tägliche Produktionsspitze von 230 Tonnen. 
Bereits 2019 hatte der Schoggihersteller rund 30 Millionen Franken in die Kapazitätserweiterung, die Modernisierung der Anlagen und eine neue Forschungsanlage in Olten investiert.

Eigeninserat Veranstaltungen Eigeninserat Veranstaltungen

Ähnliche Beiträge

Wichtige Nachricht verpasst?

Nicht wenn Du den kostenlosen Newsletter abonniert hast.