Datum: Branche:

Züger Frischkäse verstärkt Verwaltungsrat

Der Ostschweizer Milchverarbeiter verstärkt seinen Verwaltungsrat neu mit Lea Bitzer, einer erfolgreichen Ostschweizer Unternehmerin, aus der Nahrungsmittelbranche.

von pd/hps

Lea Bitzer. (Bild: zVg)
Der gesamte Züger Verwaltungsrat. (Bild: zVg)
Lea Bitzer wurde anlässlich der 23. ordentlichen Generalversammlung der Züger Frischkäse AG gewählt. Mit der Lebensmittelwissenschaftlerin gewinne der Verwaltungsrat der Züger Frischkäse AG eine ausgewiesene Expertin und Kennerin der Nahrungsmittelbranche, wie das Unternehmen in einer Mitteilung schreibt. Lea Bitzer ist eine Unternehmerin, welche Erfahrung in der Produktentwicklung sowie im Qualitätsmanagement mitbringt. 
Die junge Geschäftsfrau hat mit gourmetdepot.ch und Gelateria Pura Vida, einen Produktions- und Verkaufsbetrieb aufgebaut. Sie verfüge über die gleiche markt- und kundenorientierte Denkweise wie die Züger Frischkäse AG.
Lea Bitzer hat das Master- und Bachelorstudium als Lebensmittelwissenschaftlerin an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) absolviert. Anschliessend war sie bei Nestlé Suisse S.A., der Orior Gruppe und der Bischofszell Nahrungsmittel AG tätig. Heute engagiert sie sich bei dem von ihr gegründeten Unternehmen Gelateria Pura Vida und dem Onlineshop gourmetdepot.ch.