Datum:

Coop setzt auf Biokaffee

Coop stellt den Kaffee bei allen Kaffeemaschinen auf Bioqualität um. Auch Milch, Rahm und Zucker zum Kaffee sind künftig bio.

von pd

Coop stellt bei allen Kaffeemaschinen in den Coop Restaurants und Supermärkten die Zutaten auf Bioqualität um. Kaffee, Milch, Rahm und Zucker sind ab sofort Bio Suisse zertizifiert, wie Coop in einer Mitteilung schreibt. 
Für die Zubereitung der Kaffees wird neue Kaffee verwendet, der sowohl Fairtrade Max Havelaar als auch Bio Suisse zertifiziert ist. Auch Schweizer Milch, Kafferahm und Zucker werden unter der Bioeigenmarke Naturaplan mit der Bio-Knospe angeboten. 
Ferner bietet Coop in den verschiedenen Take-Away-Ladenformaten den Kundinnen und Kunden für Heissgetränke nebst den bisherigen FSC-zertifizierten Papierbechern einen Mehrweg-Thermobecher an. Damit würden Ressourcen geschont und ein Beitrag für die Umwelt geleistet, heisst es weiter.