Datum: Branche:

Emmentaler AOP bei Burger King

Die Fastfoodkette Burger King erweitert ihre Linie «Swiss Selection»: Neu gibt es neben einem Burger mit Gruyère AOP auch einen Emmentaler-AOP-Burger.

von lid/mos

«Swiss Selection»: Burger mit Gruyère AOP und Emmentaler AOP. (Bild zVg)
In der «Swiss-Selection»-Linie setzt Burger King auf Schweizer Rindfleisch und Käse. Da passe Emmentaler AOP perfekt, heisst es in einer Medienmitteilung. Burger King verwendet für den Burger nur Emmentaler AOP der Klasse 1. Dieser muss mindestens 18 von 20 möglichen Taxationspunkten erhalten haben. Erhältlich ist der Emmentaler-AOP-Burger in allen Burger-King-Filialen der Schweiz.
Im November 2020 nahm Burger Kind je einen Burger mit Gruyère AOP- und Appenzeller AOP-Käse ins Sortiment auf. Der Appenzeller-Burger wird nicht mehr verkauft, der Gruyère-Burger ist nach wie vor erhältlich.